Seiten

Dienstag, November 27

Hanover goes Fashion

Audi Fashion Award Hannover
With Jing Qui ( I was wearing her designed Vest)
Am 15.11. fand in Hannover die große Audi Fashion Award Show statt, bei der die Studenten der Fahmoda dieses Jahr als Finalisten teilngenommen haben. 
Die Finalisten präsentierten ihre Entwürfe in vier Kategorien, die thematisch für die genannten Attribute von Audi stehen. 
Gewonnen haben für:
 Kategorie "Dynamic Performance": 2000 Euro sowie ein halbjähriges Praktikum bei dem Label "Maloja" : Franzisca Schoppe
 Kategorie "Modern Icons": 2000 Euro sowie ein halbjähriges Praktikum bei dem Label "Closed": Mandy Kreft
 Kategorie "Flexible Comfort": 2000 Euro sowie ein halbjähriges Praktikum bei dem Label "Umasan": Samuel Acebey
 Kategorie "Sophisticated Elegance": 2000 Euro sowie ein halbjähriges Praktikum bei dem Label "ESCADA": Belinda Gredig
Kaum zu glauben, dass die einzelne Finalisten insgesamt nur knapp 2 Monaten für ihre kleine Kollektion hatten. Allgemein war die Show sehr schön, tolle Organisation und sehr gute Atmosphäre.


On 15.11. was the big Audi Fashion Award Show in Hanover, in which the students of Fahmoda have taken part as finalists. 
The finalists presented their designs in four categories, which are themed for the aforementioned attributes of Audi. 
Hard to believe that the individual finalists had just about 2 months fo their small collection. In general, the show was very nice, great organization and very good atmosphere.

_________________________________

Fashion's Footprint - Ein Blick in den Kleiderschrank von heute und morgen

Am 21.11 zeigten Modedesignstudenten und Absolventen der Hochschule Hannover ihre innovativen Entwürfe zum Thema nachhaltige Mode in der Ausstellung „Restlos – Zukunftsweisende Mode aus Hannover“ im Collegienzimmer des Neuen Rathauses - Hannover. 
"Die Modedesign-Studierenden reduzieren den Verschnitt auf ein Minimum, verwandeln gebrauchte Kleidungsstücke in produktionsfähiges „Redesign“ und experimentieren mit der sinnvollen Resteverwertung. Die Besucher können sich auf Entwürfe freuen, die mit den Industrieabfällen eines namhaften Sporttextilienherstellers arbeiten, Fallschirmseide eine neue Bestimmung geben und mit Schnürsenkeln aus der Vorsaison Mode für Morgen schaffen."Mehr Infos hier

On 21.11 fashion design students and graduates of the University of Hanover showed their innovative designs on sustainable fashion in the exhibition "without limits - Trendsetting Fashion from Hanover" in colleges room of the New Town Hall - Hanover. More infos about this exhibition you can find here

Kommentare:

  1. Thank you for your comment! =D wow you look fabulous! xx

    AntwortenLöschen
  2. So viele geniale Entwürfe! Und ich liebe liebe liebe die Weste die du trägst.

    AntwortenLöschen
  3. tolle fotos :) studierst du eig auch an der fahmoda oder verwechsel ich da grad was haha =D

    AntwortenLöschen
  4. ja, eig ist der blush von kryolan für glossybox.. aber sie hatten letztes mal auch einen lippenstift mitreingepackt :)

    AntwortenLöschen